IMG_2730_954x702

Teuton-Testberichte

Intro

Teuton_800_005

Mein Auto, mein Haus, meine Yacht – dieser Werbeslogan einer großen Bank drückt die Wunschliste vieler Deutscher ziemlich genau aus. Ein Auto besitzen fast alle, auch ein Haus steht oft nicht mehr auf der Wunschliste – mit der Teuton 8oo können Sie sich nun auch den Wunsch nach einer eigenen Segelyacht erfüllen.
Wir haben uns alle Mühe gegeben, den durchdachten Entwurf der Teuton 800 mit all unseren Erfahrungen zum Leben zu erwecken, herausgekommen ist dabei das leichteste Boot seiner Klasse. Das wurde ohne Einsatz von kostspieligen Kohlefasern geschafft. Statt dessen hat die intelligente Umsetzung des Konzepts unter Verwendung von hochwertigen Glasfaserkomplexen und Epoxidharzen zu dem extrem niedrigen Gewicht von weniger als 400 kg geführt.

So ist das aktuelle Modell durch die Gewichtsreduzierung wesentlich agiler als der ursprüngliche Entwurf.
Im Laufe der letzten fünf Jahren wurde das ursprüngliche Konzept zwar beibehalten, die Weiterentwicklung hat aber zu vielen Änderungen geführt, die Sicherheit und Praxistauglichkeit deutlich erhöht haben. Zwei Beispiele für Veränderungen, die sich aus der Erfahrung ergeben habe: Ein vergrößerter Niedergang und Backskisten erleichtern das Leben an Bord. Die Erfahrung hat gezeigt, dass bei dieser Bootsgröße Öffnungen auf dem Vorschiff meist Nässe ins Boot bringen. Das Bergen des Genakers funktioniert am besten und auch am schnellsten direkt in den Niedergang, für den Regattaeinsatz lässt sich deshalb der Lukendeckel komplett aushängen.

Teuton-Bilder

Schnappschüsse


Galerie – erste Fahrt auf dem Bodensee

» Zum Vergrößern bitte Bild anklicken «

Technische Daten

Teuton 800 dreiseitig

Maße
Länge 8,00 m
Breite 2,55 m
Gewicht ab 900 kg
Tiefgang
Jollenkreuzer 0,35 – 1,35 m
Festkiel 1,70 m
variabler Kiel 0,70 – 1,70 m
Segelfläche
Großsegel 25 m²
Genua 15 m²
Gennaker 68 m²

Der Segelplan


Hier können Sie sich den Segelplan der Teuton 800 ansehen.

Die Ausstattung

Die Teuton 800 können wir in verschiedenen Varianten liefern, die Basis ist in allen Fällen
ein Rumpf- und Deskkasko gebaut aus Glasfaser/Expoy, für beste Gewichts- und
Festigkeitsverhältnisse unter Vakuum ausgehärtet und getempert.

Nachstehend finden Sie die Optionen, aus denen Sie sich ein Boot zusammenstellen können.

Sie können unter drei Grundvarianten der Teuton 800 wählen

  • 20er Jollenkreuzer-Variante
  • Festkiel-Variante mit Bleibombe
  • Version mit variablem Tiefgang, Tiefgang: 0,7 – 1,70 Meter

Beim Rigg haben Sie drei Versionen zur Auswahl

  • Jollenkreuzer-Rigg
  • Kielschiff See mit durchgestecktem Mast
  • Kielschiff Binnen mit Klappmast

zusätzlich zu allen drei Riggvarianten können Sie einen Gennakerbaum verwenden.

Für den Regattabetrieb empfehlen wir folgende Zusatzausstattung

  • Kohlefaserverstärkungen, mit zusätzlicher Gewichtsersparnis
  • Racing Rostan Equipment (Rod Rigg)

Die Segelgarderobe könnte so aussehen

  • Jollenkreuzer-Besegelung aus Dacron
  • oder durchgelattetes Großsegel und Genua
    – Square Dimension Polyant/Beilken
    – oder PX Black Laminat Dimension Polyant/Beilken
  • Blister 68 m2 Supercote Nylon Contender

Auch für die Motorisierung gibt es mehrere Varianten

  • Selva Sea Horse 2,5 PS
  • Selva Sea Bass 4 PS
  • Selva Big Foot 5 PS
  • Torqeedo Travel 1003/L
  • Torqeedo Cruise 2.0 TL


Hier finden Sie unsere aktuelle Preisliste mit allen Details.

Detail-Bilder


» Zum Vergrößern bitte Bild anklicken «

Impressum


Das Impressum zu unserer Webseite können Sie hier ansehen.